Anerkennung als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Sebastian Edathy ist unser Pate

Die Unterschriftenaktion der Schülervertretung war erfolgreich. Insgesamt haben sich 442 der 541 Schulmitglieder (Schüler, Lehrer und Schulbedienstete), das entspricht 81,7 %, mit ihrer Unterschrift zum Selbstverständnis einer „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (SOR – SMC) bekannt!

Gleichzeitig hat der Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises, Sebastian Edathy, einer Patenschaft zugestimmt, worüber wir uns sehr freuen!

Die Mitarbeiter des Stolzenauer Jugendhauses WIP IN haben uns ihre Unterstützung bei der Planung und Umsetzung gezielter Projekte im kommenden Jahr zugesichert. Erste Ideen wurden gesammelt und sollen bereits im März 2012 im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ umgesetzt werden.

Zunächst aber gilt es, die feierliche Titelverleihung, die am 23. Januar 2012 in der Pausenhalle unserer Schule stattfinden wird, vorzubereiten und zu einem vollen Erfolg werden zu lassen!

Eure Schülervertretung