Titelverleihung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Im Rahmen einer kleinen Feier, durch deren Programm unsere Schülersprecherin Nevin Bichou führte, wurde der Schloss-Schule Stolzenau am 23.01.2012 der offizielle Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ durch den Landeskoordinator Dr. Peter Kaufmann vom Niedersächsischen Kultusministerium verliehen.

Der Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises, Sebastian Edathy, der die Patenschaft für dieses Projekt übernommen hat, war ebenfalls anwesend und hat dem kommissarischen Schulleiter Herrn Detlef Seiler und den Schülerinnen und Schülern der Schloss-Schule seine Unterstützung für zukünftige Projekte zugesichert.

Frau Marianne Bebing wird ab Februar alle 14 Tage eine AG anbieten, in der zukünftige Projekte zum Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ angestoßen werden sollen. In diesem Rahmen werden wir auch eng mit dem Stolzenauer Jugendhaus WIP IN zusammenarbeiten. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, damit der neu verliehene Titel mit Leben und Inhalt gefüllt werden kann.